MadUnlimited – MadMike bloggt …

… über sich, andere, Politik, Internet & allerlei anderen Non-Sense!

Neuer Vorstoß zur Vorratsdatenspeicherung gegen Hacker und Cyberangriffe geplant

Auch Anbieter von Web-Diensten sollen Nutzungsdaten einschließlich IP-Adressen anlasslos im Interesse der IT-Sicherheit aufbewahren dürfen, fordert der IT-Bundesbeauftragte Klaus Vitt. Ein erster Anlauf dazu war 2014 gescheitert.

Quelle: Neuer Vorstoß zur Vorratsdatenspeicherung gegen Hacker und Cyberangriffe geplant

NEIN!

DAGEGEN!

… und den Kommentar fand ich gut …

… “ …

Wer Franklins Zitat so infam fälscht, sollte direkt vom Blitz erschlagen werden.

Nur das wäre eine stilechte und angemessene Strafe.

… “ …

… und der Kommentar ist auch noch gut und passend …

… “ …

Nächster Schritt:

Vorratsdatenspeicherung gegen Regime-Kritiker

Terroristen und andere Verbrecher lachen uns schon aus.

… “ …

Ist unsere Bundesregierung eigentlich eine terroristische Vereinigung? Muß man sich ja langsam fragen, denn sie geben sich ja wirklich jede Mühe GEGEN einzelne und/oder sogar mehrere Bevölkerungsteile zu handeln … StaatsTERROR … xD

Maas: Kein Mensch darf zum Objekt eines Algorithmus‘ werden

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) eine Charta der digitalen Grundrechte vorgeschlagen. Enthalten ist ein Anspruch auf Internetzugang genauso wie einer auf Vergessenwerden oder Netzneutralität.

Quelle: Maas: Kein Mensch darf zum Objekt eines Algorithmus‘ werden

 

… sagt die hohlbirne, die erst GEGEN die vorratsdatenspeicherung gewesen ist, als sie noch nicht justizminister war und flugs nach ernennungs zum justizminister FÜR die vorratsdatenspeicherung war und sie auch gleich wieder eingeführt hat … pffffffft …

Internet-Law » Welche Schlussfolgerungen nicht aus den Terroranschlägen von Paris zu ziehen sind

Quelle: Internet-Law » Welche Schlussfolgerungen nicht aus den Terroranschlägen von Paris zu ziehen sind

Ein durchaus lesenswerter schon einige Tage älterer Beitrag, aber noch immer lesenswert – besonders beeindruckend finde ich immer noch, daß Stoltenberg nach dem Breivik-Attentat ganz anders reagiert hat, also unsere Panikmacher entweder im eigenen Land oder auch in Frankreich.

n-tv mobil: Vorratsdatenspeicherung passiert Bundestag

http://www.n-tv.de/16151316

Nach wie vor eine ANLASSLOSE Speicherung dieser Daten von ALLEN Menschen in Deutschland (sicherlich nicht nur deutscher Staatsbürger sondern auch Besuchern, Touristen und anderen).

Hoffentlich wird wieder eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht dagegen angestrengt, weil bestimmt wieder verfassungswidrig.

Und nachdem dieses Gesetz wieder kassiert dauert es bestimmt wieder nicht lange bis irgendwelche vollpfostige Politiker es wieder und wieder und wieder versuchen werden, weil lernresistent.

Unfassbar! Unglaublich!

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste