MadUnlimited – MadMike bloggt …

… über sich, andere, Politik, Internet & allerlei anderen Non-Sense!

Anschlag in Berlin: Zentralrat der Muslime kritisiert Behörden – WELT

Nach dem Lkw-Attentat in Berlin kommt aus dem Zentralrat der Muslime Kritik an den Sicherheitsbehörden. Verbandschef Aiman Mazyek missfällt das Verhalten der Behörden gegenüber radikalen Islamisten.

Quelle: Anschlag in Berlin: Zentralrat der Muslime kritisiert Behörden – WELT

… zum Einen bekommt man den Eindruck, daß der Herr des Zentralrats der Muslime meint, daß es nur um deren Sicherheit geht – ich bezweifle irgendwie, daß er die Bundesbürger meint … mein Eindruck …

Weiterlesen

Terror-Anschläge: Fataler Aktionismus in Frankreich | Leitartikel – Frankfurter Rundschau

Der Anschlag von Paris in Zeiten des Wahlkampfs hat einen gefährlichen Impuls ausgelöst. Frankreich rüttelt an den Säulen seiner Demokratie und spielt so in die Hände der Terroristen.:

Quelle: Terror-Anschläge: Fataler Aktionismus in Frankreich | Leitartikel – Frankfurter Rundschau

 

Weiß nicht, ob das nun „Fataler Aktionismus“ ist oder nicht. Wahrscheinlich teils teils.

Weiterlesen

Pistorius: Es gibt keinen Anlass, Bundesligaspiele abzusagen – Hannover: Länderspiel zwischen Deutschland und Niederlande abgesagt

Das Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden muss wegen eines konkreten Hinweises auf einen geplanten Anschlag abgesagt werden. DFB-Interimspräsident Dr. Reinhard Rauball macht eine besorgniserregende Feststellung. Alle Infos im News-Ticker.

Quelle: Pistorius: Es gibt keinen Anlass, Bundesligaspiele abzusagen – Hannover: Länderspiel zwischen Deutschland und Niederlande abgesagt

 

Im TV hat unser Innenminister gesagt, daß wir weiterhin auf Fußballspiele gehen, wir weiterhin Konzerte besuchen, wir weiterhin Cafés und Restaurants aufsuchen werden und – wie üblich zu dieser Jahreszeit – wir weiterhin den Weihnachtsmarkt besuchen werden und sollen.

Erschreckend waren dann eher meine eigenen Gedanken. Die brutalen und feigen Anschläge in Paris haben nämlich auch noch etwas gezeigt. Es kann JEDEN treffen, egal wo. Die Ziele der (feigen und brutalen Terroristen) sind halt nicht militärischer oder infrastruktureller Natur. Es sind Ziele, die jede Zivilperson betreffen können. Selbst in so einem kleinen Ort in dem ich lebe, kann es auf dem Weihnachtsmarkt passieren, denn die News werden einschlagen wie eine Bombe – im wahrsten Sinne des Wortes – egal wo es passiert. Egal ob es eine der Metropolen sind. Egal ob Berlin. Frankfurt. Hamburg. München. Das kann auch Hintertupfingen sein. Oder sonstwo ein Ort in Deutschland am Arsch der Welt. Das ist egal.

Terror betrifft JEDEN Menschen.

Ich weiß halt nur nicht ob ich begeistert sein soll von dieser Erkenntnis, weil das bedeutet auch, daß der Terror gewonnen hat, denn er beginnt damit meine bzw. die Lebensweise eines jeden Menschen einzuschränken, denn Terror soll Angst erzeugen. Angst verändert die Lebensweise und die Lebensweise ist das, was die feigen und brutalen Terroristen wollen.

Das will ich aber nicht.

Was bedeutet das dann im Umkehrschluß?

Ja, ich gehe zum Weihnachtsmarkt und falls es passieren sollte, dann passiert es eben?

Eine abschließende Antwort kann ich darauf (jetzt) nicht finden …

n-tv mobil: Islamisten wollen die „totale Konfrontation“

http://www.n-tv.de/16359701

Hmmm, von der Sicht aus gesehen wäre eine militärische Konfrontation sehr schlecht, nur – wenn die Welt gegen den IS ist oder gegen andere Terroristen, bin ich dennoch der Meinung das es für die illusorisch einen Sieg zu erringen.

Das ist keine Geschichte von David gegen Goliath. Die anderen Staaten haben sicherlich auch genügend Leichen im Keller und sind weit davon entfernt „das Gute“ zu sein, aber immer noch Milliarden Mal besser als der terroristische Abschaum, die einfach nur scheisse sind.

#NotInMyName: Was hat der Terror mit dem Islam zu tun? – SPIEGEL ONLINE

Quelle: #NotInMyName: Was hat der Terror mit dem Islam zu tun? – SPIEGEL ONLINE

Generell hat der Terror nichts mit dem Islam zu tun und dann doch wieder alles, denn der Terror der IS oder Al-Kaida (oder wie auch immer dieser verein nun immer geschrieben wird) werden von (Un)Menschen verursacht, die diesen Terror im Namen des Islam und im Namen des Koran vollziehen.

Weiterlesen

Anschläge von Paris: Attentäter unter den Flüchtlingen – wie groß ist die Gefahr?

Einer der Attentäter von Paris ist mit einem gefälschten syrischen Pass nach Europa eingereist, als Flüchtling getarnt. Die Sicherheitsbehörden hatten ein solches Vorgehen bisher für nicht plausibel gehalten. Wie groß ist die Gefahr wirklich?

Quelle: SPIEGEL ONLINE

 

Die Sicherheitsbehörden hatten ein solches Vorgehen bisher für nicht plausibel gehalten.

Echt jetzt?

Ziemlich dumm und naiv, weil das liegt doch wohl eigentlich auf der Hand (wen fragen oder haben unsere sicherheitsbehörden eigentlich dort als berater und experten?)

oh mann …

Hackergruppe Anonymous erklärt IS den Krieg

„Macht Euch auf etwas gefasst“: Das Hackerkollektiv Anonymous plant gegen den Islamischen Staat „den größten Einsatz aller Zeiten“. Ein Vertreter spricht via Videobotschaft zu den Dschihadisten.

Quelle: Hackergruppe Anonymous erklärt IS den Krieg

 

Weiß nicht wieso, aber irgendwie hatte ich erwartet die Guy Fawkes Maske in dem Zusammenhang mit den (feigen und brutalen) Terror-Anschlägen in Paris wiederzusehen.

Weiß zwar noch nicht, ob man diesen angekündigten digitalen Feldzug zum Einen gutheißen und zum Anderen als Spinnerei abtun soll(te), aber man wird sehen, was daraus wird – eines ist jedoch klar – es kann nicht genug Gegenwind gegen den IS und gegen den Terrorismus im Allgemeinen geben.

In diesem Sinne:

Immer feste weiter drauf!

😉

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste