MadUnlimited – MadMike bloggt …

… über sich, andere, Politik, Internet & allerlei anderen Non-Sense!

G36: Bundesregierung verliert Prozess gegen Heckler & Koch – SPIEGEL ONLINE

Erfolg für Heckler & Koch: Der Waffenhersteller hat sich im Streit um das Sturmgewehr G36 gegen die Bundesregierung durchgesetzt. Ein Gericht wies Forderungen nach Schadenersatz zurück.

Quelle: G36: Bundesregierung verliert Prozess gegen Heckler & Koch – SPIEGEL ONLINE

… meiner meinung nach eine gute nachricht, denn ich bin eher der meinung, daß UvdL versucht hat Heckler & Koch zu neuen Preisverhandlungen zu zwingen, um Material noch günstiger einzukaufen bzw. vielleicht sogar einen anderen Lieferanten (billiger, schrottiger) aus dem Ausland in Deutschland für die Bundeswehr an den Start zu bringen … irgendeine politische Intrige wird es schon gewesen sein … und vielleicht lag es auch insgesamt daran, daß UvdL auf einer Präsentation der Bundeswehr das G36C in die Hand gedrückt bekommen hat um selbst zu schießen – und sie hat NIX getroffen, weil unfähig / doof / blöd / inkompetent und DAS konnte sie ja nicht auf sich sitzen lassen und deswegen hat sie den ganzen Mist versucht abzuziehen …

… bin noch immer der Meinung, daß UvdL als Verteidigungsministerin untragbar und auch unfähig ist … die TussiDame gehört da nicht hin …

Türkische Zensur: Wer steht noch auf Erdogans Liste?

Wer Recep Tayyip Erdogan beleidigt, ist dran. Nicht nur in der Türkei, sondern in ganz Europa. Dabei beleidigt der türkische Präsident die Intelligenz aller kritisch Denkenden. Sie landen auf seiner schwarzen Liste. Ein Kommentar.

Quelle: Türkische Zensur: Wer steht noch auf Erdogans Liste?

… “ … Der Mann mit der schwarzen Liste braucht dringend eine Schwarzblende … “ …

… der braucht eine vors fressbrett … aber sowas von …

Erdoganopel: Knickt Europa vor Erdogan ein? – Tichys Einblick

Jüngste Verfehlung Erdogans ist sein erneuter krasser Versuch in die Kunstfreiheit Europas, diesmal des von der EU subventionierten Dresdner Sinfonieorchesters, das das Stück „Aghet“, das den Genozid an den Armeniern zum Thema hat, einzugreifen und den türkischen Völkermord an den Armeniern, dessen Jahrestag am 24. April begangen wurde, erneut verleugnen zu lassen. Erdogan verlangt von

Quelle: Erdoganopel: Knickt Europa vor Erdogan ein? – Tichys Einblick

… in verbindung mit der äußerung des türkischen premierministers finde ich die gesamte entwicklung der türkei nicht mehr witzig und ich bin mehr und mehr der meinung, daß die rückgratlose bande in der EU und unserer eigenen bundesregierung endlich mal „cojones“ zeigen sollten und erdogan und auch der türkei die meinung geigen … dieses komischen türkei-europa-deal wegen der flüchtlinge aufkündigen, das geld griechenland zuschustern (griechenland ist nach wie vor ein ein europäisches mitglied und hat die ressourcen mehr verdient als die türkei), der türkischen regierung tickets zu der aghet veranstaltung schicken zum anguggn UND böhmermann zum pressesprecher ernennen und den seibert in rente schicken …

… widert mich nur noch an diese ganze sache und finde das benehmen unserer regierungen in deutschland und auch in europa mehr als nur hochnotpeinlich …

Neue Erdogan-Forderung: Türkei will jetzt dieses Projekt in Deutschland verbieten – Video

Die Türkei hat nun von der EU verlangt, die finanzielle Unterstützung für ein Dresdner Konzertprojekt einzustellen. Das Kunstprojekt der Dresdner Sinfoniker thematisiert den Genozid an den Armeniern. Die Debatte um Meinungsfreiheit und politische Beeinflussung der Türkei geht in die nächste Runde.

Quelle: Neue Erdogan-Forderung: Türkei will jetzt dieses Projekt in Deutschland verbieten – Video

… okay … der kotzkübel ist schon wieder oberkante unterlippe und ich hab die schnauze schon wieder gestrichen voll … wann sagt unsere bundesregierung endlich mal der türkei wo sie sich ihre meinung hinstecken kann und das die sich nicht in kulturprojekte und andere innenpolitische dinge, wie unsere meinungsfreiheit einzumischen hat … basta …

… ich bin so froh, daß ich die bande die derzeit die bundesregierung spielt und eigentlich nur ein rückgratloser haufen von kasperlefuzzies mit vollpfosten und blitzbirnenqualität ist nicht gewählt habe – was nichts daran ändert, daß ich das alles echt zum kotzen finde …

… die türkei hat endlich mal die fresse zu halten und der türkei-eu-milchmädchen-deal sollte sofort ausgesetzt werden und auch die beitrittsgespräche sollten ein ende haben …. die türkei MIT erdogan hat keine berechtigungsgrundlage um überhaupt mitreden zu dürfen – ende …

… nervt nur noch der hirni vom bosporus …

Talkthema Böhmermann: Ist das Kunst oder steht darauf Knast? – n-tv.de

Der türkische Präsident Erdoğan will einen deutschen Satiriker im Gefängnis sehen, die Bundesregierung reagiert ungewöhnlich leise. Kanzlerin Merkel kuscht, sagt Serdar Somuncu bei Anne Will.

Quelle: Talkthema Böhmermann: Ist das Kunst oder steht darauf Knast? – n-tv.de

Ich versteh den Wirbel absolut nicht den der türkische Heini da überhaupt macht – es war als Erklärbär-Beitrag dargestellt, wie man es macht und wie man es eben nicht macht, nämlich für das der Böhmermann da jetzt verklagt/verknackt werden soll. Wo issn das Problem? Es wurde ausdrücklich in der Sendung gesagt, so soll man es eben NICHT machen und hats gezeigt und dann halt wie es gemacht werden sollt und hat das gezeigt …

… nix verstanden, wa? Tja, schon mist, wenn man keinen humor hat … und den unterschied nicht rafft … erdowie, erdowo, erdowan …

ach ja … die bundesregierung … die kuscht … kriecht in den A von Erdowie … ich finde das unter aller Kanone was da abgeht … die sollten dem einfach sagen – dann halt nicht … keine kohle … und die grenze machen wir ab griechenland eben auch komplett zu – und schieben die milliarden den griechen zu, die es eigentlich auch eher verdient hätten, weil europäisches mitglied, als die türkei …

… was für ein haufen vollblitzpfostenbirnen …

Zoff nach Böhmermann-Eklat: Erdogan will Eingriffe in unsere Grundrechte

Präsident Erdogan fordert Strafverfolgung wegen Beleidigung durch TV-Mann Jan Böhmermann. Im Sonntags-Talk sind türkischstämmige Gäste im Clinch mit Beschwichtigern. Unterwerfen sich die Deutschen willfährig, nur um den Flüchtlings-Deal zu retten?

Quelle: Zoff nach Böhmermann-Eklat: Erdogan will Eingriffe in unsere Grundrechte

… unsere politiker … bei der arbeit … im a*kriechen … bei erdogan … alles vollpfosten und blitzbirnen … und der kann sich seine meinung zu unseren grundrechten mal ganz getrost dahinstecken wo keine sonne scheint … aber wir kennen natürlich unsere mutti … die kuscht … natürlich … vor erdogan … aber bloß nicht das eigene volk und unsere grundrechte in schutz nehmen … unfassbar …

 

Der Weltgeldbetrug beinhaltet im Prinzip vier Stufen: | Bundesregierung plant Obergrenze – für B… | Telepolis-Artikelforen

Quelle: Der Weltgeldbetrug beinhaltet im Prinzip vier Stufen: | Bundesregierung plant Obergrenze – für B… | Telepolis-Artikelforen

Zunächst wird eine Obergrenze eingeführt, aber was kommt dann? Abschaffung des Bargeldes, weil ja die Technik „ach so dolle ist“, damit man mit dem (in diesem fall – scheiss) smartphone bezahlt wird?

Bitte nicht. Ich finde das Bargeld mit dem wir Zahlungen an der Tanke, am Kiosk oder sonstwo vornehmen ist ein Stück Freiheit welches wir wirklich nicht aufgeben dürfen und sollen. Das wäre aber der Fall, wenn Bargeld abgeschafft wird. Dann wird beim Bäcker das Brötchen, welches 50 Cent kostet, mit dem Smartphone bezahlt und demnächst wird es im Postfach (oder via WhatsApp bzw. Facebook) nur so vor Brötchen/Bäckerwerbung wimmeln … aber das ist nur ein Beispiel.

Das älteste Gewerbe der Welt wird dann nicht mehr mit Bargeld bezahlt, sondern ebenfalls mit dem Smartphone, d.h. es wird nachträglich für sehr lange Zeit nachprüfbar sein, wer, wann, wo, mit wem und für wieviel gerade mal eine Nummer geschoben hat …

… auch wenn ich solche Dienste nicht in Anspruch nehme, finde ich jedoch, daß die Menschen, die das in Anspruch nehmen nicht auch noch in diesem Bereich bloßgestellt werden sollen/dürfen …

… davon mal abgesehen, werden dann mit Sicherheit dennoch „Austauschwährungen“ eingeführt. Jede Wette.

Bargeld ist das letzte Stück Freiheit und das letzte Stück Privatsphäre welches wir in dieser sich ewig weiter entwickelnden digitalen Welt noch haben (werden).

Bin gespannt, ob sie uns das ebenfalls nehmen werden, denn derzeit sieht es leider so aus.

Smart Meter: Bundesregierung will intelligente Stromzähler einführen

Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf zur „Digitalisierung der Energiewende“ auf den Weg gebracht, wonach Netzbetreiber auch Heime mit geringem Stromverbrauch mit intelligenten Messsystemen (Smart Meter) aufrüsten dürften.

Quelle: Smart Meter: Bundesregierung will intelligente Stromzähler einführen

 

Großverbraucher – Pflicht – eindeutig JA!

Private Haushalte – nur auf freiwilliger Basis.

Und dann kommt noch der Punkt mit der Schnüffelei hinzu und vor allem, wo liegt der Nutzen für private Verbraucher, wenn diese die Kosten hierfür selbst berappen müssen? Abgelesen wurde und wird so oder so, also ist das völliger Humbug.

Wurde wahrscheinlich ein nettes Köfferchen von der „Smart-Meter“-Industrie an den Gabriel gereicht mit der Bitte „da do etwas zu drehen, damit viel Zaster reintrudelt“.

Politiker.

Korrupt.

Auch in Deutschland.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste